Technologie und Integration

Flexible und erweiterbare Microservice-Architektur

Built to Scale

Die amentis DXS-Plattform verarbeitet auch größte, global verteilte Datenströme verlässlich, einheitlich und effizient.

Auf Basis einer modularen Microservice-Architektur kann jeder Bestandteil der Plattform sowohl On Edge, On Premise, in der Public Cloud oder in einem hybriden Modell betrieben und skaliert werden.

Highlights

Multi-Zonen Architektur zur Trennung von Rohdaten und semantischen Daten.

High-Performance Auswertungen: Auf Wunsch publizieren wir Ihre Daten zur flexiblen, komfortablen und hochperformanten Auswertung in Elastic Search Indizes

Eine leistungsfähige Engine mit einer Vielzahl von Standard-Konnektoren unterstützt Sie bei der performanten Ingestion Ihrer Rohdaten.

Grenzenlos skalierbar: Auf Basis von Apache Cassandra bieten wir Ihnen einen hoch verteilten Datenspeicher mit Multi-Datacenter-Unterstützung, der auch größte Datenmengen sicher bewältigt.

Polyglottes Framework für Batch-Jobs und Stream Processing auf Basis von Apache Spark: Definieren Sie ETL und ML-Jobs zur Datenverarbeitung in der Programmiersprache Ihrer Wahl.

Sie können frei zwischen Python, Java und SQL wählen, um Ihre Logiken abzubilden.

APIs Everywhere: Erweiterbar, offen und sicher

Die amentis DXS-Plattform ist von Grund auf für Offenheit ausgelegt. Umfangreiche REST-APIs erlauben Ihnen jederzeit den sicheren Zugriff auf Ihre Daten und Metadaten über beliebige Programmiersprachen.

So können Sie die Daten jederzeit frei und unabhängig über Drittsysteme analysieren, anderen Applikationen in Ihrer Systemlandschaft zur Verfügung stellen oder die Plattform erweitern. Durch eine granulare Zugriffssteuerung und Protokollierung behalten Sie hierbei jederzeit die volle Kontrolle darüber, wer auf Ihre Daten zugreifen kann. Die eingebaute Authentifizierung über OpenID Connect sorgt hierbei stets für die notwendige Sicherheit.

Hochintegriert: Datenquellen und Protokolle

Die amentis DXS-Plattform bringt eine Vielzahl von Standard-Konnektoren zur Verbindung mit Ihrer heterogenen Systemlandschaft mit. Sie können somit zahlreiche Systeme ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand anschließen.

Dateien: CSV, XML, JSON, ASCII, etc.
Dateisysteme: S3, HDFS, etc.
IoT & M2M: MQTT, OPC/UA, etc.
Message Broker: AMQP, Kafka, JMS, Google PubSub, Amazon SQS, etc.
SQL-Datenbanken: PostgreSQL, MySQL, SQL Server, etc.
NoSQL-Datenbanken: Mongo, Cassandra, Elastic, Google BigQuery
REST Web-Services
Weitere: TCP, UDP, FTP, HTTP, SNMP, etc.

Schlank & attraktiv: Unsere User Interfaces

Wir können auch optisch überzeugen!

User Experience Design vom Profi vereinen wir mit einem attraktiven Layout für Desktops PCs, Tablets und Mobiltelefone. Zusammen mit intuitiven Self-Service Visualisierungen und flexiblen Filtern behalten Sie somit zu jedem Zeitpunkt den vollen Überblick auf allen Ihren Daten. Unsere UI-Architektur auf Basis einer Single-Page-Webanwendung sorgt dabei für die nötige Performance und bietet Ihnen ein rundum erstklassiges Nutzererlebnis.

Deploy Everywhere: Container & Orchestration

Unsere durchgängige Unterstützung von Containern und der Kubernetes-Plattform ermöglicht Ihnen, die amentis DXS-Plattform genau nach Ihren Vorstellungen zu betreiben. Somit können Sie unsere Plattform ganz genau auf Ihre Anforderungen hinsichtlich Performance, Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz zuschneiden.

Durch die modulare Architektur der Plattform ist ein hybrides Deployment unserer Module On Edge, On Premise und in der Public Cloud jederzeit möglich.

Security & Compliance

Die Sicherheit Ihrer Daten wird bei uns großgeschrieben.

Access Logging

Daten-Zugriffe über Schnittstellen werden verlässlich und kontrollierbar aufgezeichnet, natürlich immer DSGVO-konform.

Sichere Kommunikation

Die Kommunikation über unsere Schnittstellen erfolgt stets verschlüsselt. Jeder Zugriff wird zudem gemäß OpenID Connect Standard authentifiziert.

Encryption at Rest

Auf Wunsch speichern wir Ihre Daten in verschlüsselter Form.

Isolierte Mandanten

Nutzen Sie unsere Multi-Tenant-Architektur zur Isolation von Datenbereichen.

Konsequent Open Source & offene Standards

Die amentis DXS-Plattform ist von Anfang an als ein wahrhaft offener Hub für alle digitalen Services eines Unternehmens konzipiert - ohne Vendor Lock-in und mit maximaler Flexibilität!

Folgerichtig setzen wir auf offene Industrie-Standards anstatt proprietärer Technologien und verwenden ausschließlich leistungsfähige, erprobte Open Source Produkte mit aktiven Communities zur Implementierung unserer Basis. So können sich Unternehmen sicher sein, jederzeit die volle Kontrolle über ihre wichtigsten digitalen Assets zu behalten.

Enterprise-Ready

Die amentis DXS-Plattform ist durchgängig für den Einsatz im Unternehmensumfeld ausgelegt und bringt hierfür verschiedene Features und Integrationen mit.

LDAP und Active Directory

Verwenden Sie die Integration mit einem bestehenden LDAP Server (z.B. Active Directory), um die Plattform mit Ihrer bestehenden Identity Management Plattform zu verbinden.

Monitoring

Unsere Services unterstützen Standard-Schnittstellen zum Überwachen der Verfügbarkeit und verschiedener Leistungsparametern, die mit den gängigen Monitoring-Lösungen integriert werden können.

Log Aggregation

Unsere Plattform ist für die Integration mit gängigen Log Aggregation-Lösungen (z.B. Elastic) vorbereitet, um den Betrieb der Lösung so einfach wie möglich zu gestalten.

Kubernetes

Wir unterstützen konsequent Kubernetes als herstellerunabhängigen Standard zur Orchestration von Container-Lösungen. Somit können Sie unsere Plattform je nach Anforderung im eigenen Data Center oder in einer Public Cloud einsetzen, ohne sich eng an einen bestimmten Provider binden zu müssen. Die gesamte Plattform kann hierbei bequem über konfigurierbare Helm-Charts installiert werden.

Unsere Technologien

Die amentis DXS-Plattform nutzt führende Open Source Komponenten für Cloud, Machine Learning, Big Data und Continous Integration. Eine Übersicht auf unserer Technologie-Stacks finden Sie stets aktuell auf StackShare.

Cloud Native Development

#Quarkus
#Java
#Vue.js

Big Data, ML und IoT

#Cassandra
#Apache NiFi
#Elasticsearch

DevOps und Cloud

#Jenkins
#Docker
#Kubernetes

Nachhaltig in die Zukunft

Ziel des Unternehmens war es, den Herausforderungen des Themas „Nachhaltigkeit“ zu begegnen.

Auf Basis der gewonnen Erkenntnisse sollte dann ein Managementprozess aufgesetzt werden, der dauerhaft zu einer Reduzierung von CO2 und Energieverbrauch führt.

Zur Erfolgsstory